Rathaus Stadt Dargun Foto Marlies Kiauka
Rathaus Stadt Dargun Foto Marlies Kiauka

Aktuelles

Auch in diesem Jahr soll Sie der Darguner Weihnachtsmarkt in der Kloster- und Schlossanlage am Samstag, den 7. Dezember auf eine besinnliche Weihnachtszeit, gemütliche winterliche Stunden sowie auf die bevorstehenden Festtage einstimmen. Von 11.00 – 19.00 Uhr können Sie bei den vielen Marktständen im Innenhof, vor der Kloster- und Schlossanlage sowie in den Südarkaden stöbern, das ein oder andere Weihnachtsgeschenk erwerben und natürlich verschiedene Leckereien probieren. Der beste Glühwein des Weihnachtsmarktes wird, wie im Vorjahr, von einer Jury ermittelt. Im Laufe des Tages werden die Vorentscheide hierzu stattfinden und um 16.00 Uhr wird das Finale ausgetragen. Ab 13.00 Uhr lädt der Zauberclown „Clownikuss“ alle Kinder im Innenhof zum Staunen und Mitmachen ein. Die Kinder der Kita “Sonnenschein“ haben für den Weihnachtsmarkt ein tolles Programm vorbereitet, welches sie um 13.30 Uhr in der Klosterkirche St. Marien präsentieren. Anschließend, gegen 14.00 Uhr wird hier das Weihnachtsprogramm der Grundschule Dargun aufgeführt. Der Verein Darguner Sandhasen e.V. wird stündlich in der Zeit von 13 bis 18 Uhr an seinem Stand im Innenhof eine große Enten- und Gänseverlosung durchführen. Lose hierfür können bereits jetzt in der Stadtinformation Dargun sowie in der Apotheke zum Klostersee für 2,00 € erworben werden. Im Kornspeicher heißt es ab 14.45 Uhr Vorhang auf für das Mitmachmärchen „Rotkäppchen“. Einlass hierzu ist ab 14.30 Uhr. In der Klosterkirche St. Marien hat der Chor „pro(hn)musica“ ein weihnachtliches Programm vorbereitet, dieses beginnt um 15.00 Uhr. Bereits um 17 Uhr geht es in der Klosterkirche musikalisch weiter, hier präsentiert die Gruppe „Bernstein“ das Programm „Ein Leuchten durch die Herzen geht“. Von 13.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr erwarten wir alle gemeinsam den Weihnachtsmann mit vielen kleinen Überraschungen im Innenhof der Kloster- und Schlossanlage Dargun. Besuchen Sie außerdem die Ausstellung der Darguner Montagsmaler im Ausstellungsraum über der Stadtinformation Dargun sowie den Klosterladen im Kornspeicher. Das Museum „Uns lütt Museum“ sowie das Museumscafé haben ab 13.00 Uhr geöffnet. So richtig weihnachtlich wird es dann ab 18.00 Uhr, wenn die Darguner Jagdhornbläser im Innenhof der Kloster- und Schlossanlage Dargun ihr Programm darbieten.

Für Fragen rund um den Weihnachtsmarkt erreichen Sie die Mitarbeiterinnen der  Stadtinformation unter: 039959-22381.

Wir, die “Darguner Montagsmaler”, waren auch seit der vergangenen Ausstellung unserer Bilder im November / Dezember 2018 fleißig und haben wieder viele neue “Werke“ geschaffen. Diese möchten wir auch in diesem Jahr der Öffentlichkeit vorstellen. Unsere Verkaufsausstellung wird am 08.11.2019 um 18.00 Uhr in dem Ausstellungsraum der Darguner Kloster- und Schlossanlage eröffnet. Wir laden alle Interessierten recht herzlich dazu ein. Kommen Sie vorbei, schauen Sie sich um und kommen Sie mit uns ins Gespräch und vor allem, stoßen Sie mit uns auf gutes Gelingen an. Der letzte Tag unserer Präsentation ist traditionell der Darguner Weihnachtsmarkt, der am 7. Dezember von 11 – 19 Uhr stattfinden wird. An diesem Tag laden wir die Besucher des Weihnachtsmarktes ein und freuen uns ganz besonders auf die Kinder, die mit uns gemeinsam kreativ sein wollen.

Bis dahin grüßen wir ganz herzlich

Ihre Darguner “Montagsmaler”

 

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Stadtinformation Dargun geöffnet Mo-Fr 10-12, Mo-Do 13-16 Uhr. Zusätzlich öffnen die Künstler samstags und sonntags von 14-16 Uhr.

Zum 3. Advent erklingt am Sonntag, den 15. Dezember um 16.00 Uhr im Kornspeicher Dargun das stimmungsvolle „Adventskonzert“ des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde. Bevor die weihnachtliche Anspannung um die Geschenke, das Essen und die Familienharmonie ausbricht, wollen die Musiker mit ihrer Solistin Julie Wyma (Sopran) den musikalischen Gabentisch reich decken. Mit den schönsten Weihnachtsliedern und einer Vielzahl beschwingter Weisen zum Advent ist weihnachtliche Vorfreude und Festtagsstimmung garantiert - eine entspannende und eindrucksvolle Gelegenheit, sich dem Geheimnis von Weihnachten singend, lauschend, schmunzelnd und nachdenklich zu nähern. Mit einer kurzweiligen Mischung aus traditionellen Weihnachtsliedern wie „In dulci jubilo“ und „Süßer die Glocken nie klingen“ sowie musikalischen Evergreens wie „Petersburger Schlittenfahrt“ und „Die Schlittschuhläufer“ möchten die Künstler ihr Publikum unterhalten und auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen. Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr, Einlass ist ab 15.00 Uhr. Vor Ort werden Kaffee und Kuchen angeboten. Der Kornspeicher ist beheizt und es steht ein Fahrstuhl zur Verfügung. Da die Platzkapazität begrenzt ist, ist eine Kartenbestellung notwendig.

- Änderungen vorbehalten -

Karten und Informationen unter:

Stadtinformation Kloster- und Schlossanlage Dargun

Tel. (03 99 59) 22 381

e-mail: stadtinfo@dargun.de

Eintritt:

Vorverkauf 12,00 Euro / Tageskasse 14,00 Euro

Kinder bis 6 Jahre frei / Kinder 7-12 Jahre 50% Ermäßigung

Wahlbekanntmachungen

Nachrichtenarchiv

Informationen zum Darguner Klostersee

Informationsblatt zur Afrikanischen Schweinepest  Download

Zur Umrüstung der Straßenbeleuchtungsanlagen ...

Bei Fragen zu Spendenmöglichkeiten, Kontakten zu Hilfsorganisationen und vielem mehr nutzen Sie bitte die Hotline des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.

Prüfberichte als pdf-Dokument zum Download

Das Wappen am Mittelrisalit der Kloster- und Schlossanlage Dargun wurde umfangreich restauriert. Zu sehen ist hier ein siebenfeldriges mecklenburgisches Wappen.

Lassen Sie Klimawald wachsen!

Zurück