Springe direkt zu:
Hauptmenue
| Inhalt



Aktuelle Meldungen der Stadt Dargun

Benefizkonzert 7. Juni 2017

Heeresmusikkorps Neubrandenburg in Dargun

Das traditionelle Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps aus Neubrandenburg findet in diesem Jahr am 7. Juni in der Kloster- und Schlossanlage Dargun statt. Ab 19.30 Uhr erklingt im Innenhof ein gemischtes Programm mit vielen stimmungsvollen Titeln und bekannten Melodien.

Der Erlös aus den Eintrittskarten wird wie gewohnt für gemeinnützige Projekte verwendet.

Im Jahr 2017 gehen die Einnahmen zum einen an den „Pferdesportverein Klostersee Dargun e.V.“ und zum anderen an die „Gebietsgruppe Malchin des Blinden- und Sehbehindertenvereins MV e. V.“

Seien Sie also dabei und lauschen Sie bekannten Titeln, gespielt von einem hochkarätigen Orchester, bestehend aus über 50 Musikern.

Das Heeresmusikkorps Neubrandenburg wurde am 1. April 1991 unter der Bezeichnung „Heeresmusikkorps 80“ in Neubrandenburg aufgestellt. Von 1994 bis Anfang 2008 trug es den Namen Heeresmusikkorps 14 und gehörte zur 14. Panzerdivision „Hanse“ im deutschen Heer. Nach deren Auflösung wechselte es in den Organisationsbereich der Streitkräftebasis und wurde in Wehrbereichsmusikkorps I umbenannt. Im Rahmen der Neuausrichtung der Bundeswehr wurde es 2012, zusammen mit allen anderen Musikkorps, dem „Zentrum Militärmusik der Bundeswehr“ unterstellt und am 1. Oktober 2013 in Heeresmusikkorps Neubrandenburg umbenannt.

Nach wie vor ist es damit nicht nur Repräsentant der Bundeswehr, sondern auch die klingende Visitenkarte Mecklenburg-Vorpommerns.

Seit Juni 2014 wird es von Oberstleutnant Christian Prchal geleitet.

 

Konzertprogramm (Änderungen vorbehalten!)

 

Der Brautwerber Adolf Becker

Slava! L. Bernstein / Clare Grundman

Akademische Festouvertüre J. Brahms / Tohru Takahashi

Marsch Zur See Helmut Nier

Marines Medley Diverse / D. van Haegenberg

Pause

Lebensfreude - Marsch Hans-Helmut Hunger

A Star Wars Trilogy1,(2),4,5 J. Williams / Donald Hunsberger

Gaelforce Peter Graham

Made in GDR Diverse / G. Rennert

 

Die Eintrittskarten für 8,00 € erhalten Sie in der Stadtinformation Dargun, im Rathaus oder an der Abendkasse.

 

Zurück



© IT2M